Garten & Natur

Internationale Gartenausstellung (IGA) in Berlin – Startpunkt: Dahliengarten

Seit langer Zeit schaffe ich es endlich wieder, einen Beitrag zu schreiben. Das soll jetzt auch wieder regelmäßig passieren – die letzten Wochen waren geprägt vom Umzug und der Renovierung – somit war „Zeit“ eher Mangelware.

Eigentlich war ja mein Plan, die IGA dreimal zu besuchen – im Frühling, Sommer und im Herbst. Aber auch hier kam mir die Realität in die Quere und habe ich es nur einmal geschafft.

Wir sind eine gefühlte Ewigkeit mit dem Shuttle gefahren, bis wir endlich am Eingang ankamen. So richtig einladend sah es dort noch nicht aus. Die Betonwüste vor dem Eingang hat mein Gärtnerherz nicht wirklich höher schlagen lassen, muss ich sagen. Aber so ist das eben in der Stadt.

img_8218
Eingangsbereich der IGA

Nachdem wir das Gelände durch das Drehkreuz betreten hatten, haben wir uns erst mal einen Überblick verschafft.

 

Das Gelände ist wirklich sehr groß – es führt sogar eine Seilbahn darüber. Wir haben uns als erstes den Dahliengarten angeschaut.

 

Der Dahliengarten war wirklich beeindruckend. Obwohl ich es bisher eigentlich immer zu aufwändig fand, die Dahlienknollen am Ende des Sommers wieder auszugraben und im Haus zu überwintern, überlege ich nach der gesehenen Blütenpracht wirklich, ob ich mich nicht doch auch einmal daran versuche. Besonders hat mir gefallen, dass die Sorten mit Steckschildern angeschrieben waren. So stünde also einem Nachkauf nichts mehr im Wege… Diese Dahlien haben mir besonders gut gefallen:

 

 

So, das war jetzt mal ein kleines Update und schon mal ein paar Bilder von der IGA. Ich werde die nächsten Tage noch die weiteren Eindrücke ergänzen – unsere nächste Station war der Englische Garten!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.