Tauchen & Reisen

Winterwonderland – Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand im Winter? Zugegeben, eigentlich ist diese Destination eher für den Sommerurlaub bekannt.

Ich möchte Euch aber gerne einen Besuch im Winter ans Herz legen. Wir waren letztes Jahr im März dort und verbrachten ein kuschliges Wochenende in einem wahren Winterwonderland.

 

Übernachtet haben wir im Romatik Hotel Fuchsbau. Dort ließen wir uns im Spa durchkneten – Erholung pur! Nach dem Strandspaziergang in Eiseskälte konnten wir uns beim Planschen im Indoor-Pool wieder aufwärmen. Das Abendessen dort war auch stets von Genuss.

 

Als Tageausflug empfiehlt sich natürlich ein Abstecher in die Hansestadt Lübeck – dort kann man entweder nach Herzenslust shoppen oder sich Dank der wundervollen Fachwerk Gebäude im Backsteingotik-Stil in der ruhmreichen Geschichte zurückversetzen lassen.

 

Einen Tipp für ein exzellentes Abendessen in gediegenem Ambiente mit direkter Meerlage: das Grand 1904 in Travemünde. Es befindet sich in der „Villa Mare“ und wurde zu Recht im Guide Michelin 2018 gelistet!

photo 01.03.18, 19 07 09
Gebratener Ostseelachs mit Risotto vom Kürbis und Dill (Grand 1904)

Wer also ein langes kuschelig-köstliches Wochenende in den kommenden Wintermonaten plant, dem konnte ich vielleicht ein paar Anregungen geben!

 

 

P.S.: Wir haben alles selbst bezahlt – ist das dann trotzdem Werbung? Keine Ahnung – ich denke nicht, aber wer weiß das heute schon…

5 Gedanken zu „Winterwonderland – Timmendorfer Strand“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.