Besser Leben, Rezepte

Chinakohl-Risotto mit Petersilien-Mandel-Topping (Rezept)

Ich habe es getan. Seit 2 Jahren habe ich mit einem Thermomix geliebäugelt, nachdem ich meiner Freundin zuliebe auf so einer Verkaufsparty war. Allerdings war mir der Preis viiiiiiiel zu teuer! Nachdem ja nun vor einem Jahr das neue Modell auf den Markt kam, hatte ich mal bei der einschlägigen Plattform für Kleinanzeigen geschaut, ob jemand auf Grund weihnachtlicher Neuanschaffung das Vorgänger-Modell preiswert abzugeben hatte. Tatsächlich habe ich ein schönes Angebot gefunden und die Küchenmaschine bei einer supersuper lieben Dame abgeholt, die mir sogar nochmal eine kleine Einweisung gegeben hat! <3

Nach einem Wochenende voller Tests – ich musste ja herausfinden, ob das Gerät meine Anforderungen erfüllt – hab ich jetzt mal eines meiner eigenen Rezepte ausprobiert. Da es mir sehr gut geschmeckt hat, möchte ich es gerne mit euch teilen. P.S: Natürlich kann man das Rezept auch ohne Thermomix oder mit alternativen Küchenmaschinen nachkochen!

Zutaten:
Für 4 Portionen
– 2 kleine Zwiebeln (ca. 100g), geschält, halbiert
– 2 Knoblauchzehen
– 30g Butter
– 320g Risottoreis
– 60g trockener Weißwein (kann man aber auch weglassen)
– 820g Wasser
– 2 TL Gemüsebrühe
– 300g Chinakohl
– 1 Bund glatte Petersilie
– 75g Mandelkerne
– Salz, schwarzer Pfeffer

1) Mandelkerne in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern, umfüllen und beiseite stellen.

2) Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

3) Butter (30g) hinzugeben und 3 Min. / 120 °C / Stufe 1 dünsten.

4) Reis (320g) zugeben und ohne Messbecher 3 Min. / 120 °C / Linkslauf / Stufe 1 dünsten.

5) Wein (60g) zugeben und ohne Messbecher 1 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 ablöschen.

6) Wasser (820g), Gemüsebrühe (2 TL) zugeben, mit Spatel einmal über Mixtopfboden rühren um den Reis vom Topf zu lösen. Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 18-20 Min. / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 garen.

7) Währenddessen Chinakohl putzen, waschen, gut abtropfen lassen und quer in ca. 0,5cm breite Streifen schneiden.

8) Gehackte Mandeln und 300g Chinakohl unters Risotto heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie hacken, Risotto auf Teller portionieren und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Guten Appetit! :)

Dieses Rezept wird von mir als Privatperson zur Verfügung gestellt. Ich übernehme keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise der Gebrauchsanleitung Deiner verwendeten Geräte!

3 Gedanken zu „Chinakohl-Risotto mit Petersilien-Mandel-Topping (Rezept)“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.