Besser Leben

Detox – mein persönlicher Wochenplan (Woche 1)

Disclaimer: Bitte beachte – ich bin kein Arzt und jeder Körper ist anders. Ich gebe keine medizinischen Ratschläge, sondern schildere meine persönlichen Erfahrungen, meine Geschichte. Dies muss nicht auf Dich zutreffen – konsultiere einen Experten, wenn Du unsicher bist!

Seit einigen Tagen arbeitete ich an meinem Plan und wollte ihn in einer ordentlichen Form zu Papier bringen. Aber ständig fiel mir noch was ein, ich strich oder änderte Dinge. Da das digital irgendwie einfacher und schöner geht dachte ich mir schließlich, dass es dann ja auch eigentlich gleich zu einem Blogbeitrag werden kann.

Mein Plan für die erste Woche ist es, industriellen Zucker, Hefe und Gluten zu vermeiden und meinen Darm sowie meine Leber und Nieren bei der Entgiftung zu unterstützen. Darüber hinaus verzichte ich auf Fleisch, sowie weitestgehend auf tierisches Eiweiß. Bis auf folgende Ausnahmen ist meine Woche also vegan:

  1. Beim Korianderpesto ist Pecorino enthalten, aber da ich Koriander „roh“ auf Grund des Geschmacks sonst einfach nicht runterbringe, habe ich mir hier eine kleine Ausnahme erlaubt. Koriander soll besonders in Kombination mit der Chlorella-Alge ein wahrer „Entgiftungs-Superstar“ sein und bei der Ausleitung von Schwermetallen und anderen Giften unterstützen. Daher möchte ich nicht auf ihn verzichten.
  2. Hinzu kommt noch der Ghee bei manchen Rezepten. Dieser basiert auf einem Kuhmilchprodukt – es ist eine reine Form aus geklärter Butter, vergleichbar mit Kokosnussöl. Die Herstellung erfolgt durch das Erhitzen der geklärten Butter über einen langen Zeitraum, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist. Durch das Abschöpfen der Schaumschicht die an der Oberfläche schwimmt, sowie das anschließende Abgießen der geschmolzenen Butter durch ein Tuch, werden die Milchproteine heraus gesiebt.

Um diesen Beitrag übersichtlich zu halten, verlinke ich die Rezepte entsprechend – sofern sie von mir selbst zusammengestellt sind. Andernfalls gebe ich die Quellen an – die genannten Bücher und Zeitschriften habe ich mir selbst gekauft beziehungsweise besitze ich eine von mir bezahlte Mitgliedschaft für die Thermomix-Rezepte.

Wie ich überhaupt auf die Idee kam zu entgiften, liest Du hier.

 

TAG 1 und 2:

Morgens:
Zunge schaben (ohnehin seit Jahren meine tägliche Routine), Ölziehen, Morgentoilette
_1 Glas warmes Ingwer-Zitronen-Wasser (hier)

20-30 Minuten Yoga / Trampolin, Spazierengehen oder Joggen (je nach Zeit / Gefühl)

_1 EL Korianderpesto (hier
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller)
_Frühstück (zwischen 7 – 9 Uhr): Haferporridge (hier
_2 Stunden nach dem Essen: 1 TL Flohsamenschalen (mit Wasser vermischt, schnell trinken) und 3 Kapseln Heilerde

 Mittags:
_1 Mariendistel- Artischocke-Löwenzahnwurzel-Kapsel (glutenfrei, zuckerfrei, vegan/ohne Gelatine!) 
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller)  
_Omega-3 Kapsel
_1 EL Korianderpesto (einzeln oder in Kombination mit Mittagessen)
_Mittagessen: Bowl mit Weißkohlsalat, Quinoa und Bohnendip (Zeitschrift „köstlich vegetarisch“ 1/2022, S. 13) 
_Getränk nach dem Essen: 1 TL Apfelessig auf 1 Glas Wasser

Abends
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller) 
_1 EL Korianderpesto (einzeln oder in Kombination mit Suppe) 
_Abendessen (vor 19 Uhr): Möhren-Orangen-Cremesuppe – vegane Variante mit Kokosmilch statt Sahne (Zeitschrift „köstlich vegetarisch“ 5/2020, S. 33) 
_2 Stunden nach dem Essen: 1 TL Flohsamenschalen (mit Wasser vermischt, schnell trinken) und 3 Kapseln Heilerde

Getränke über den Tag verteilt: 2-3 Liter Tee / Warmes Wasser
 
Spätestens 22.30 Uhr: Schlafen

 

TAG 3 und 4:

Morgens:
Zunge schaben, Ölziehen, Nasendusche mit Meersalz, Morgentoilette
_1 Glas warmes Ingwer-Zitronen-Wasser

20-30 Minuten Yoga / Trampolin, Spazierengehen oder Joggen (je nach Zeit / Gefühl)

_1 EL Korianderpesto
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller)
_Frühstück (zwischen 7 – 9 Uhr): ½ Hafer-Nuss-Frühstück (Ayurveda Kochbuch von Shiva Pallasch, S. 38), ich gebe noch einen halben sauren Apfel und 2 TL Chiapudding hinzu
_2 Stunden nach dem Essen: 1 TL Flohsamenschalen (mit Wasser vermischt, schnell trinken) und 3 Kapseln Heilerde

 Mittags:
_1 Mariendistel- Artischocke-Löwenzahnwurzel-Kapsel (glutenfrei, zuckerfrei, vegan/ohne Gelatine!) 
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller)  
_Omega-3 Kapsel 
_1 EL Korianderpesto (einzeln oder in Kombination mit Mittagessen)
_Mittagessen: Buchweizencurry mit Süßkartoffeln und Brokkoli (Zeitschrift „köstlich vegetarisch“ 1/2022, S. 52) – ich nehme Kürbis statt Süßkartoffeln.
_Getränk nach dem Essen: 1 TL Apfelessig auf 1 Glas Wasser

Abends
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller) 
_1 EL Korianderpesto
_Abendessen entfällt
_1 TL Flohsamenschalen (mit Wasser vermischt, schnell trinken) und 3 Kapseln Heilerde

In der Badewanne entspannen: Basenbad nehmen

Getränke über den Tag verteilt: 2-3 Liter Tee / Warmes Wasser

Spätestens 22.30 Uhr: Schlafen

 

TAG 5 (Hauptentgiftungsphase):

Morgens:
Zungenreinigung, Ölziehen, Nasendusche mit Meersalz, Morgentoilette
_1 Glas warmes Ingwer-Zitronen-Wasser

20-30 Minuten Yoga / Trampolin, Spazierengehen oder Joggen (je nach Zeit / Gefühl)

_1 EL Korianderpesto
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller)
_Frühstück entfällt
_1 TL Flohsamenschalen (mit Wasser vermischt, schnell trinken) und 3 Kapseln Heilerde

 Mittags:
_1 Mariendistel- Artischocke-Löwenzahnwurzel-Kapsel (glutenfrei, zuckerfrei, vegan/ohne Gelatine!) 
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller)  
_Omega-3 Kapsel 
_1 EL Korianderpesto (einzeln oder in Kombination mit Mittagessen)
_Mittagessen: Tarka Dal (Mungbohneneintopf) (Rezept: Thermomix Cookidoo)
_Getränk nach dem Essen: 1 TL Apfelessig auf 1 Glas Wasser

Abends
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller) 
_1 EL Korianderpesto (einzeln oder in Kombination mit Suppe)
_Abendessen (vor 19 Uhr): Tarka Dal (Mungbohneneintopf) 
_2 Stunden nach dem Essen: 1 TL Flohsamenschalen (mit Wasser vermischt, schnell trinken) und 3 Kapseln Heilerde

Leberwickel (15 Minuten)

Getränke über den Tag verteilt: 2-3 Liter Tee / Warmes Wasser

Spätestens 22.30 Uhr: Schlafen

 

TAG 6 und 7:

Morgens:
Zungenreinigung, Ölziehen, Nasendusche mit Meersalz, Morgentoilette
_1 Glas warmes Ingwer-Zitronen-Wasser

20-30 Minuten Yoga / Trampolin, Spazierengehen oder Joggen (je nach Zeit / Gefühl)

_1 EL Korianderpesto
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller)
_Frühstück: Entgiftungssmoothie (Buch: Detox Ganzheitlich Entgiften von Barbara Heiner) 
_1 TL Flohsamenschalen (mit Wasser vermischt, schnell trinken) und 3 Kapseln Heilerde

 Mittags:
_1 Mariendistel- Artischocke-Löwenzahnwurzel-Kapsel (glutenfrei, zuckerfrei, vegan/ohne Gelatine!) 
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller)  
_Omega-3 Kapsel 
_1 EL Korianderpesto (einzeln oder in Kombination mit Mittagessen)
_Mittagessen: Entgiftungssmoothie

Abends
_Chlorella Presslinge (nach Verzehrempfehlung, variiert je nach Hersteller) 
_1 EL Korianderpesto (einzeln oder in Kombination mit Suppe)
_Abendessen (vor 19 Uhr): Tarka Dal (Mungbohneneintopf) / Tag 7: Rote-Linsen-Gemüse-Suppe
_2 Stunden nach dem Essen: 1 TL Flohsamenschalen (mit Wasser vermischt, schnell trinken) und 3 Kapseln Heilerde

Leberwickel (15 Minuten), Basenbad

Getränke über den Tag verteilt: Viel Trinken! 2-3 Liter Tee / Warmes Wasser

Spätestens 22.30 Uhr: Schlafen

Die erste Woche ist geschafft! Ich habe mich langsam „gesteigert“ beziehungsweise die Nahrung schrittweise reduziert um so den Darm zu reinigen. Wichtig ist wirklich, viel zu Trinken – das fällt mir besonders schwer, da ich ein echter Limo-Junkie bin. Ich denke nach erfolgreich gemeisterter erster Woche, kann ich mir einmal täglich ein Glas naturtrübe Apfelschorle erlauben. Meinen Plan für die zweite Woche findest Du hier.

Wenn Dir mein Beitrag gefällt, freue ich mich über Kommentaren unter dem Beitrag oder auf Instagram über @mimiswan_blog (klick hier). Natürlich ist auch konstruktive Kritik willkommen! :-)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.